Krasis

Krasis

SFr. 25.00

Griechischer Rotwein Krasis – Rubinrote Farbe, Aromen von Kirsche und Erdbeermarmelade, samt und würzig im Mund.

Krasis
2015 Domaine Sant‘ Or

rot
Mavrodaphne 100%

trocken
12 %

10-12 Jahre
bei ca. 12-14° C

Gastronomie: Passt ausgezeichnet zu herzhaften Gerichten mit dunklen Saucen oder zu Käse.

Geschmacksnoten: Rubinrote Farbe, Aromen von Kirsche und Erdbeermarmelade, samt und würzig im Mund.

Geschichte/Infos: Das Weingut befindet sich in der nordwestlichen Seite von Peloponnes an den Füssen des Berges Skoli oder Santameri. Homer nannte den Berg „Oleniin petri“ (Ellenförmiger Stein), während der Name Santameri auf den fränkischen Kommandanten Nicola de Santomaire zurückzuführen ist. Nach der Mythologie soll Herkules einen Teil dieses Berges von Erymanthos hergetragen haben.

Die Lieferungen werden ab 30 Flaschen oder CHF 400.- Warenwert innerhalb der Schweiz franko Haus geliefert.

Darunter: Liefer- und Verpackungspauschale von CHF 18.-

Für die Gastronomie gelten die Zustellungsbedingungen gemäss den Geschäftsbedingungen der Weinhandlung Mykonos GmbH, Dübendorf.

Die Flaschen enthalten 0.75 l (Ausnahmen sind, wenn vorhanden, gekennzeichnet). Bei Lieferunfähigkeit infolge höherer Gewalt garantieren wir die Rückzahlung Ihres bezahlten Preises ohne weitere Verpflichtung.

Den Versand haben wir für Sie versichert. Aber: bitte kontrollieren Sie die Sendung im Beisein des Zustellers nach Schäden und verweigern Sie bei Beanstandungen die Annahme der Lieferung. Informieren Sie uns bitte sofort.

Beschreibung

Krasis
2015 Domaine Sant‘ Or

rot
Mavrodaphne 100%

trocken
12 %

10-12 Jahre
bei ca. 12-14° C

Gastronomie: Passt ausgezeichnet zu herzhaften Gerichten mit dunklen Saucen oder zu Käse.

Geschmacksnoten: Rubinrote Farbe, Aromen von Kirsche und Erdbeermarmelade, samt und würzig im Mund.

Geschichte/Infos: Das Weingut befindet sich in der nordwestlichen Seite von Peloponnes an den Füssen des Berges Skoli oder Santameri. Homer nannte den Berg „Oleniin petri“ (Ellenförmiger Stein), während der Name Santameri auf den fränkischen Kommandanten Nicola de Santomaire zurückzuführen ist. Nach der Mythologie soll Herkules einen Teil dieses Berges von Erymanthos hergetragen haben.

Lieferbedingungen

Die Lieferungen werden ab 30 Flaschen oder CHF 400.- Warenwert innerhalb der Schweiz franko Haus geliefert.

Darunter: Liefer- und Verpackungspauschale von CHF 18.-

Für die Gastronomie gelten die Zustellungsbedingungen gemäss den Geschäftsbedingungen der Weinhandlung Mykonos GmbH, Dübendorf.

Die Flaschen enthalten 0.75 l (Ausnahmen sind, wenn vorhanden, gekennzeichnet). Bei Lieferunfähigkeit infolge höherer Gewalt garantieren wir die Rückzahlung Ihres bezahlten Preises ohne weitere Verpflichtung.

Den Versand haben wir für Sie versichert. Aber: bitte kontrollieren Sie die Sendung im Beisein des Zustellers nach Schäden und verweigern Sie bei Beanstandungen die Annahme der Lieferung. Informieren Sie uns bitte sofort.