Malaguzia

Malaguzia

SFr. 19.30

Malaguzia – Ein Wein mit einer hervorragenden geschmacklichen Ausgewogenheit und einer robusten, aromatischen Qualität, sowie einem wunderbaren Aroma voller blumiger und fruchtigen Noten.

Malaguzia
2013 Estate Dio Fili

weiss
Malaguzia 70% Moschomavro 30%

trocken
13 %

3-5 Jahre
bei ca. 11° C

Gastronomie: Aperitif, leichte frische Salate, Meeresfrüchte, Pasta mit leichten Saucen und allgemein zu mediterraner und asiatischer Küche.

Geschmacksnoten: Milde Säure, Noten von Orangenschalen und Bergamotte, umgeben von lebendiger Steinmineralität. Erdiger, würziger Abgang mit klaren mineralischen Linien.

Geschichte/Infos: Das Weingut liegt in der Gemeinde Siatista (Präfektur Kozani) im Westen der griechischen Region Makedonien. Es wurde im Jahre 2006 von Yiannis Boutaris (Gründer des Weinguts Kir Yianni) und dem Ehepaar Yiannis Polizos und Georgia Goutziamani geründet. Yiannis Boutaris wurde im Herbst 2010 zum Bürgermeister von Thessaloniki gewählt, deshalb führen nun Yiannis und Georgia den Betrieb alleine. Der Name „Dio Fili“ bedeutet im Griechischen „Die zwei Freunde“. Die erste Abfüllung erfolgte im Jahre 2007. Auf den in 950 Meter Seehöhe liegenden Weinbergen werden u.a. auch Pinot Noir kultiviert.

Die Lieferungen werden ab 30 Flaschen oder CHF 400.- Warenwert innerhalb der Schweiz franko Haus geliefert.

Darunter: Liefer- und Verpackungspauschale von CHF 18.-

Für die Gastronomie gelten die Zustellungsbedingungen gemäss den Geschäftsbedingungen der Weinhandlung Mykonos GmbH, Dübendorf.

Die Flaschen enthalten 0.75 l (Ausnahmen sind, wenn vorhanden, gekennzeichnet). Bei Lieferunfähigkeit infolge höherer Gewalt garantieren wir die Rückzahlung Ihres bezahlten Preises ohne weitere Verpflichtung.

Den Versand haben wir für Sie versichert. Aber: bitte kontrollieren Sie die Sendung im Beisein des Zustellers nach Schäden und verweigern Sie bei Beanstandungen die Annahme der Lieferung. Informieren Sie uns bitte sofort.

Beschreibung

Malaguzia
2013 Estate Dio Fili

weiss
Malaguzia 70% Moschomavro 30%

trocken
13 %

3-5 Jahre
bei ca. 11° C

Gastronomie: Aperitif, leichte frische Salate, Meeresfrüchte, Pasta mit leichten Saucen und allgemein zu mediterraner und asiatischer Küche.

Geschmacksnoten: Milde Säure, Noten von Orangenschalen und Bergamotte, umgeben von lebendiger Steinmineralität. Erdiger, würziger Abgang mit klaren mineralischen Linien.

Geschichte/Infos: Das Weingut liegt in der Gemeinde Siatista (Präfektur Kozani) im Westen der griechischen Region Makedonien. Es wurde im Jahre 2006 von Yiannis Boutaris (Gründer des Weinguts Kir Yianni) und dem Ehepaar Yiannis Polizos und Georgia Goutziamani geründet. Yiannis Boutaris wurde im Herbst 2010 zum Bürgermeister von Thessaloniki gewählt, deshalb führen nun Yiannis und Georgia den Betrieb alleine. Der Name „Dio Fili“ bedeutet im Griechischen „Die zwei Freunde“. Die erste Abfüllung erfolgte im Jahre 2007. Auf den in 950 Meter Seehöhe liegenden Weinbergen werden u.a. auch Pinot Noir kultiviert.

Lieferbedingungen

Die Lieferungen werden ab 30 Flaschen oder CHF 400.- Warenwert innerhalb der Schweiz franko Haus geliefert.

Darunter: Liefer- und Verpackungspauschale von CHF 18.-

Für die Gastronomie gelten die Zustellungsbedingungen gemäss den Geschäftsbedingungen der Weinhandlung Mykonos GmbH, Dübendorf.

Die Flaschen enthalten 0.75 l (Ausnahmen sind, wenn vorhanden, gekennzeichnet). Bei Lieferunfähigkeit infolge höherer Gewalt garantieren wir die Rückzahlung Ihres bezahlten Preises ohne weitere Verpflichtung.

Den Versand haben wir für Sie versichert. Aber: bitte kontrollieren Sie die Sendung im Beisein des Zustellers nach Schäden und verweigern Sie bei Beanstandungen die Annahme der Lieferung. Informieren Sie uns bitte sofort.