Skip to main content

Estate Sant’ Or

Griechischer Wein Estate Sant’ Or

Griechischer Wein Estate Sant’ Or

Im historischen Dorf Santameri, in der Präfektur Achaia der Halbinsel Pellopones, ca. 30 km von Patras entfernt und in einer Höhe von 600 m befindet sich das traditionelle Weingut SANT´ OR, eingerahmt von biologischen Reben aus eigenem Anbau. In einem besonderen Mikroklima und in einer Fläche von 400 a erstreckt sich dieser Weinberg. Er besteht aus den griechischen Reborten Roditis und Agiorgitiko sowie der einzigartigen lokalen aromatischen Sorte Santameriana, die nur von diesem Weingut wiederangebaut wird.

 

Die Trauben

Roditis:Mit der Bezeichnung „Roditis“ wird eine weiße Rebsorte bezeichnet, die vor allem auf dem Peloponnes angebaut wird. Die Früchte reifen zu Anfang der Septembermonate, sind rund und groß, haben eine goldgelbe und dicke Schale und ihr Fruchtfleisch ist saftig.

Agiorgitiko: Mit „Agiorgitiko“ wird eine Rebsorte roter Farbe bezeichnet, auch mit den Namen „St.-Georgs-Rebe“. Die Agiorgitiko folgt den Sorten Mavro Naoussis, Romeiko, Liatiko und Mavroudi, den häufigsten roten in Griechenland angebauten Rebsorten, an fünfter Stelle und ist weltweit eine der ältesten Sorten.

Santameriana: Die meistangebaute Rebsorte dieser Gegend ist die Santameriana (Nach dem Dorf Santameri genannt). Es handelt sich hierbei um eine weiße Rebsorte mit rundförmigen Trauben, einer dünnen Schale und einem leichten edlen Aroma, die einen sehr aromatischen Wein hervorbringt.

Mavrodaphne: Mavrodaphne wird traditionell im Nordwesten des Peleponnes und auf den ionischen Inseln angebaut. Bekannt ist diese Rebsorte für süsse Rotweine. Mittlerweile werden allerdings einige spannende trockene Rotweine hergestellt. Die leicht süsslichen Dörrpflaumenaromen verleihen diesen Weinen einen besonderen Reiz. Das Lagerungspotenzial ist nicht zu unterschätzen.