Cuvée Vintage Mega Spileo III

Cuvée Vintage Mega Spileo III

SFr. 23.50

Cuvée Vintage Mega Spileo III
2017 Cavino Estate

weiss
60% Malaguzia, 20% Assyrtiko, 20% Chardonnay

trocken
12 %

4-6 Jahre
9° - 11° C

Gastronomie: Meeresfrüchte, weisser Frischkäse und Geflügel

Geschmacksnoten: Strohgelbe Farbe mit grünen Reflexen. Weisse Blüten, Basilikum, weisse Nektarine und Kokosbutter in der Nase. Im Mund ist die knackige Säure durch die Tannine der Fässer gut integriert. Schöne Komplexität am Gaumen und ein langer erfrischender Nachgeschmack.

Geschichte/Infos: Erste offizielle Erwähnungen des Klosterweinguts stammen aus dem Jahr 1550. Das Weingut und die Kellerei wurden von Mönchen genutzt, um Trauben zu ernten und Weinbau zu betreiben. Der Most ist von den Mönchen mit Maultieren in den Klosterkeller gebracht worden, wo er in 500 l fassende Holzfässer gefüllt wurde. 

Die Lieferungen werden ab 30 Flaschen oder CHF 400.- Warenwert innerhalb der Schweiz franko Haus geliefert.

Darunter: Liefer- und Verpackungspauschale von CHF 18.-

Für die Gastronomie gelten die Zustellungsbedingungen gemäss den Geschäftsbedingungen der Weinhandlung Mykonos GmbH, Dübendorf.

Die Flaschen enthalten 0.75 l (Ausnahmen sind, wenn vorhanden, gekennzeichnet). Bei Lieferunfähigkeit infolge höherer Gewalt garantieren wir die Rückzahlung Ihres bezahlten Preises ohne weitere Verpflichtung.

Den Versand haben wir für Sie versichert. Aber: bitte kontrollieren Sie die Sendung im Beisein des Zustellers nach Schäden und verweigern Sie bei Beanstandungen die Annahme der Lieferung. Informieren Sie uns bitte sofort.

Beschreibung

Cuvée Vintage Mega Spileo III
2017 Cavino Estate

weiss
60% Malaguzia, 20% Assyrtiko, 20% Chardonnay

trocken
12 %

4-6 Jahre
9° - 11° C

Gastronomie: Meeresfrüchte, weisser Frischkäse und Geflügel

Geschmacksnoten: Strohgelbe Farbe mit grünen Reflexen. Weisse Blüten, Basilikum, weisse Nektarine und Kokosbutter in der Nase. Im Mund ist die knackige Säure durch die Tannine der Fässer gut integriert. Schöne Komplexität am Gaumen und ein langer erfrischender Nachgeschmack.

Geschichte/Infos: Erste offizielle Erwähnungen des Klosterweinguts stammen aus dem Jahr 1550. Das Weingut und die Kellerei wurden von Mönchen genutzt, um Trauben zu ernten und Weinbau zu betreiben. Der Most ist von den Mönchen mit Maultieren in den Klosterkeller gebracht worden, wo er in 500 l fassende Holzfässer gefüllt wurde. 

Lieferbedingungen

Die Lieferungen werden ab 30 Flaschen oder CHF 400.- Warenwert innerhalb der Schweiz franko Haus geliefert.

Darunter: Liefer- und Verpackungspauschale von CHF 18.-

Für die Gastronomie gelten die Zustellungsbedingungen gemäss den Geschäftsbedingungen der Weinhandlung Mykonos GmbH, Dübendorf.

Die Flaschen enthalten 0.75 l (Ausnahmen sind, wenn vorhanden, gekennzeichnet). Bei Lieferunfähigkeit infolge höherer Gewalt garantieren wir die Rückzahlung Ihres bezahlten Preises ohne weitere Verpflichtung.

Den Versand haben wir für Sie versichert. Aber: bitte kontrollieren Sie die Sendung im Beisein des Zustellers nach Schäden und verweigern Sie bei Beanstandungen die Annahme der Lieferung. Informieren Sie uns bitte sofort.