Liastos Red „Strohwein“

Liastos Red „Strohwein“

SFr. 49.00

LIASTOS Red „Strohwein“ – Duft von getrockneten Früchten, Haselnuss und Honig. Im Gaumen vollmundig, weich mit gutem Körper. Im lang anhaltendem Abgang bleiben getrocknete Aprikosen- und Vanille-Aromen haften.

LIASTOS Red "Strohwein"
Estate Dio Fili

rot
Xinomavro, Moschomavro, Negrikiotiko, Sklithro

süss
15 %

20 Jahre
bei ca. 9° C

Gastronomie: Zunächst eignet er sich hervorragend als eigenständiger Wein zum Abschluss eines Mittag- oder Abendessens. Es ist aber ebenso eine himmlische Paarung zu Schokoladendesserts, Creme brulé e oder dem griechischen Baklava. Er eignet sich als Antithese zu kräftigen Gerichten wie Roquefort-Käse, Quiche Lorraine oder Schinken mit Feigen.

Geschmacksnoten: Duft von getrockneten Früchten, Haselnuss und Honig. Im Gaumen vollmundig, weich mit gutem Körper. Im lang anhaltendem Abgang bleiben getrocknete Aprikosen- und Vanille-Aromen haften.

Geschichte/Infos: Das Weingut liegt in der Gemeinde Siatista (Präfektur Kozani) im Westen der griechischen Region Makedonien. Liastos ist die griechische Bezeichnung für einen aus getrockneten Trauben produzierten Süsswein in der Art eines Strohweins. Der Name leitet sich vom griechischen Sonnengott Helios (Helios = Sonne) ab. Die Trauben werden vor dem Pressen auf Strohmatten in der Sonne langsam getrocknet, wodurch sie einen extrem hohen Anteil an Zucker und Extraktstoffen besitzen. Die Bezeichnung darf aber nur für Süssweine verwendet werden, die nicht gespritet wurden.

Die Lieferungen werden ab 30 Flaschen oder CHF 400.- Warenwert innerhalb der Schweiz franko Haus geliefert.

Darunter: Liefer- und Verpackungspauschale von CHF 18.-

Für die Gastronomie gelten die Zustellungsbedingungen gemäss den Geschäftsbedingungen der Weinhandlung Mykonos GmbH, Dübendorf.

Die Flaschen enthalten 0.75 l (Ausnahmen sind, wenn vorhanden, gekennzeichnet). Bei Lieferunfähigkeit infolge höherer Gewalt garantieren wir die Rückzahlung Ihres bezahlten Preises ohne weitere Verpflichtung.

Den Versand haben wir für Sie versichert. Aber: bitte kontrollieren Sie die Sendung im Beisein des Zustellers nach Schäden und verweigern Sie bei Beanstandungen die Annahme der Lieferung. Informieren Sie uns bitte sofort.

Beschreibung

LIASTOS Red "Strohwein"
Estate Dio Fili

rot
Xinomavro, Moschomavro, Negrikiotiko, Sklithro

süss
15 %

20 Jahre
bei ca. 9° C

Gastronomie: Zunächst eignet er sich hervorragend als eigenständiger Wein zum Abschluss eines Mittag- oder Abendessens. Es ist aber ebenso eine himmlische Paarung zu Schokoladendesserts, Creme brulé e oder dem griechischen Baklava. Er eignet sich als Antithese zu kräftigen Gerichten wie Roquefort-Käse, Quiche Lorraine oder Schinken mit Feigen.

Geschmacksnoten: Duft von getrockneten Früchten, Haselnuss und Honig. Im Gaumen vollmundig, weich mit gutem Körper. Im lang anhaltendem Abgang bleiben getrocknete Aprikosen- und Vanille-Aromen haften.

Geschichte/Infos: Das Weingut liegt in der Gemeinde Siatista (Präfektur Kozani) im Westen der griechischen Region Makedonien. Liastos ist die griechische Bezeichnung für einen aus getrockneten Trauben produzierten Süsswein in der Art eines Strohweins. Der Name leitet sich vom griechischen Sonnengott Helios (Helios = Sonne) ab. Die Trauben werden vor dem Pressen auf Strohmatten in der Sonne langsam getrocknet, wodurch sie einen extrem hohen Anteil an Zucker und Extraktstoffen besitzen. Die Bezeichnung darf aber nur für Süssweine verwendet werden, die nicht gespritet wurden.

Lieferbedingungen

Die Lieferungen werden ab 30 Flaschen oder CHF 400.- Warenwert innerhalb der Schweiz franko Haus geliefert.

Darunter: Liefer- und Verpackungspauschale von CHF 18.-

Für die Gastronomie gelten die Zustellungsbedingungen gemäss den Geschäftsbedingungen der Weinhandlung Mykonos GmbH, Dübendorf.

Die Flaschen enthalten 0.75 l (Ausnahmen sind, wenn vorhanden, gekennzeichnet). Bei Lieferunfähigkeit infolge höherer Gewalt garantieren wir die Rückzahlung Ihres bezahlten Preises ohne weitere Verpflichtung.

Den Versand haben wir für Sie versichert. Aber: bitte kontrollieren Sie die Sendung im Beisein des Zustellers nach Schäden und verweigern Sie bei Beanstandungen die Annahme der Lieferung. Informieren Sie uns bitte sofort.