Eliki 50cl

Eliki 50cl

SFr. 14.70

Olivenöl gehört zusammen mit dem Rapsöl zu den wertvollsten Ölen. Südländische Bauern erkranken kaum an Herzinfarkten weil Olivenöl das gute HDL Cholesterin fördern und das schlechte LDL Cholesterin senken kann. Es ist von allen Ölen und Fetten das magenverträglichste.

Eliki
ACU Aeghion S.A.

Ernte
Nov 18

Extra Vergine
Koutsourelia

Kanister
Dorica 50 cl

Haltbarkeit
Mai 20

Gastronomie: Olivenöle hat das schlechte Image, dass es nicht erwärmt werden darf. Dies stimmt überhaupt nicht. Ganz Südeuropa kocht, bratet, gart, fritiert und grilliert praktisch nur mit Olivenöl. Klares Olivenöl kann ohne weiteres bis auf 180° erwärmt werden. Bei sehr hohen Temperaturen werden aber, wie bei allen Ölen, einige wertvolle Bestandteile zerstört. Deshalb werden in unserer Gegend in Griechenland viele Gerichte im Ofen bei nicht zu grosse Hitze gegart.

Geschmacksnoten: Das Pressen der Früchte bei niedrigen Temperaturen erhält die Frische, den Geschmack und die einzigartige natürliche Farbe. Durch die guten Böden bekommt es den guten Nachgeschmack.

Gesundheitliche Aspekt: Olivenöl gehört zusammen mit dem Rapsöl zu den weretvollsten Ölen. Südländische Bauern erkranken kaum an Herzinfarkten weil Olivenöl das gute HDL Cholesterin fördern und das schlechte LDL Cholesterin senken kann. Es ist von allen Ölen und Fetten das magenverträglichste.

Geschichte/Infos: Seit der Antike herrscht hier in Peloponnes, im Zentrum Griechenlands, die Tradition der Kultivierung der Oliven. Die Produzenten in Aeghion fühlen sich auf den bepflanzten Hängen von Egialia so, als wenn sie die antike Tradition weiterführen. Auf den Hängen hier in dieser Region mit den Olivenbäumen erinnern sich viele daran. Sie nennen es die "Toskana Griechenlands". Mit dem endlosen Blick auf den Golf von Korinth und den Bergen von Mittelgriechenlands ist das Kultivieren der Olivenbäume und Weinberge nicht nur Arbeit. Es ist eine Lebensart und Kunst. 

Die Lieferungen werden ab 30 Flaschen oder CHF 400.- Warenwert innerhalb der Schweiz franko Haus geliefert.

Darunter: Liefer- und Verpackungspauschale von CHF 18.-

Für die Gastronomie gelten die Zustellungsbedingungen gemäss den Geschäftsbedingungen der Weinhandlung Mykonos GmbH, Dübendorf.

Die Flaschen enthalten 0.75 l (Ausnahmen sind, wenn vorhanden, gekennzeichnet). Bei Lieferunfähigkeit infolge höherer Gewalt garantieren wir die Rückzahlung Ihres bezahlten Preises ohne weitere Verpflichtung.

Den Versand haben wir für Sie versichert. Aber: bitte kontrollieren Sie die Sendung im Beisein des Zustellers nach Schäden und verweigern Sie bei Beanstandungen die Annahme der Lieferung. Informieren Sie uns bitte sofort.

Beschreibung

Eliki
ACU Aeghion S.A.

Ernte
Nov 18

Extra Vergine
Koutsourelia

Kanister
Dorica 50 cl

Haltbarkeit
Mai 20

Gastronomie: Olivenöle hat das schlechte Image, dass es nicht erwärmt werden darf. Dies stimmt überhaupt nicht. Ganz Südeuropa kocht, bratet, gart, fritiert und grilliert praktisch nur mit Olivenöl. Klares Olivenöl kann ohne weiteres bis auf 180° erwärmt werden. Bei sehr hohen Temperaturen werden aber, wie bei allen Ölen, einige wertvolle Bestandteile zerstört. Deshalb werden in unserer Gegend in Griechenland viele Gerichte im Ofen bei nicht zu grosse Hitze gegart.

Geschmacksnoten: Das Pressen der Früchte bei niedrigen Temperaturen erhält die Frische, den Geschmack und die einzigartige natürliche Farbe. Durch die guten Böden bekommt es den guten Nachgeschmack.

Gesundheitliche Aspekt: Olivenöl gehört zusammen mit dem Rapsöl zu den weretvollsten Ölen. Südländische Bauern erkranken kaum an Herzinfarkten weil Olivenöl das gute HDL Cholesterin fördern und das schlechte LDL Cholesterin senken kann. Es ist von allen Ölen und Fetten das magenverträglichste.

Geschichte/Infos: Seit der Antike herrscht hier in Peloponnes, im Zentrum Griechenlands, die Tradition der Kultivierung der Oliven. Die Produzenten in Aeghion fühlen sich auf den bepflanzten Hängen von Egialia so, als wenn sie die antike Tradition weiterführen. Auf den Hängen hier in dieser Region mit den Olivenbäumen erinnern sich viele daran. Sie nennen es die "Toskana Griechenlands". Mit dem endlosen Blick auf den Golf von Korinth und den Bergen von Mittelgriechenlands ist das Kultivieren der Olivenbäume und Weinberge nicht nur Arbeit. Es ist eine Lebensart und Kunst. 

Lieferbedingungen

Die Lieferungen werden ab 30 Flaschen oder CHF 400.- Warenwert innerhalb der Schweiz franko Haus geliefert.

Darunter: Liefer- und Verpackungspauschale von CHF 18.-

Für die Gastronomie gelten die Zustellungsbedingungen gemäss den Geschäftsbedingungen der Weinhandlung Mykonos GmbH, Dübendorf.

Die Flaschen enthalten 0.75 l (Ausnahmen sind, wenn vorhanden, gekennzeichnet). Bei Lieferunfähigkeit infolge höherer Gewalt garantieren wir die Rückzahlung Ihres bezahlten Preises ohne weitere Verpflichtung.

Den Versand haben wir für Sie versichert. Aber: bitte kontrollieren Sie die Sendung im Beisein des Zustellers nach Schäden und verweigern Sie bei Beanstandungen die Annahme der Lieferung. Informieren Sie uns bitte sofort.